authentisch stark   
Wie Du mit Leichtigkeit jeden Monat 7-12 neue Kundenanfragen bekommst und endlich die Einnahmen generierst,die du verdient hast. (Ohne viel Zeitaufwand und zusätzlichen Druck)

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

Luiza B., 36 Jahre, Hotelkauffrau/Restaurantfachfrau i. Leitung

Ich komme aus der Hotel- und Gastrobranche. Wie jeder weiß, bedeutet dies kaum Privatleben. Arbeiten an Wochenenden und Feiertagen, Feiertage sind Hauptarbeitszeit. Mir ist es jahrelang besonders schwer gefallen, Privat- und Berufsleben in Einklang zu bringen. Mein Beziehungsleben hat dadurch mehr als gelitten.
Durch das intensive Coaching über Monate, zugeschnitten auf meine Problematik, habe ich mein Potenzial neu entdeckt und bin wieder in mein selbstbestimmtes Gleichgewicht gelangt. Von meinem bisherigen männlichen Verhaltensmuster konnte ich im Gesamten Abstand gewinnen. 
Ich war eigentlich nur gestresst und zielgerichtet eingestellt. Ich hatte stets Zeitdruck und konnte keinen Zugang zu meinen eigenen inneren Gefühlen schaffen. 
Ich bin nunmehr zu mehr Gelassenheit und einer unglaublichen inneren Kraft gekommen. Es ist mir wieder möglich, Entscheidungen mit Leichtigkeit zu treffen. Und zwar für mich und nicht nur für meinen Beruf. Danke dafür


Mira Z., 34 Jahre

Ich war von meinem Potenzial abgeschnitten und litt unter sehr starken Depressionen. Im Alltag und mit dem Anspruch an ein erfülltes Familienleben war es ein jahrelanger Kampf, um meinen große Kinderwunsch und der Sehnsucht nach Geborgenheit und Liebe. Meine Hormone spielten verrückt und letzten Endes konnte ich durch das Leben meiner Authentizität, meiner Persönlichkeit zu mehr Gelassenheit und seelischer Balance kommen. Durch das persönliche Coaching mit verschiedenen Übungen, wie körperliche Aktivitäten, gesunde Ernährung und einem auf mich speziell ausgearbeiteten Plan, wurde mir geholfen meinen Kinderwunsch zu realisieren. Ich bin dem  Coachingprogramm von Juliett und Janine dafür sehr dankbar.   

 Marissa B. 38 Jahre, Management/ Marketing

Als Führungskraft in einem großen Marketingunternehmen, bin ich beruflich sehr ausgelastet, was sich natürlich auch auf mein Privatleben ausgewirkt hat. ich habe mich entschieden. Ein Coaching Programm zu absolvieren, welches , meine Fähigkeiten stärkt und mir zeigt, wie ich meine weibliche Seite auch auf meine Arbeit transplantieren kann. Ich habe mich von der Web-Site und den Erläuterungen sehr angesprochen gefühlt und war mir sicher hier richtig aufgehoben zu sein. Ich muss jedoch sagen, dass sich meine Vorstellungen nicht nur erfüllt, sondern übertroffen wurden. ich fühle mich gestärkt, motiviert und gewappnet für jegliche Herausforderung, seien sie privater oder geschäftlicher Natur. Seit meiner Teilnahme am Coaching bin ich auf jeden Fall - authentisch erfolgreich . Und genau das ist es, was ich mir gewünscht habe.  


K. Roempke, Selbstständig, 33 Jahre 

 

Ich bin von klein an, mehr Junge als Mädchen gewesen in Bezug auf meine Stärke, mein Gefühlsleben und auch meine Härte. Ich wurde in meiner Umgebung immer als „de Harte und die Starke“ gesehen und respektiert. Dadurch habe ich mir ein Schutzpanzer um meiner selbst gebaut. Ich war mit meiner starken, männlichen Seite stets beliebt, andere Frauen haben mich darum beneidet und zu mir aufgeschaut. Keiner hat jedoch bemerkt, wie schlimm es für mich war, keine Gefühle zu lassen zu können. Nicht zu wissen, wie ich die Mauer um meine Weiblichkeit und mein eigentliches ICH durchbrechen kann. Von Selbstliebe hatte ich bis vor kurzem nichts gehört. Ich hab mir nie die Zeit genommen, um in mich zu hören und zu schauen: Was will ICH eigentlich. Was tut MIR gut. Ist es nicht vielleicht befreiend Gefühle zu zu lassen, sich fallen lassen zu können und einfach mal zu weinen oder zu schreien? Wenn ich verletzt wurde, war ich darauf programmiert Härte und Kälte zu zeigen, anstatt meinen Gefühlen einfach nach zu geben. Ich hab mich nach einem wahren ICH gesehnt, danach meine innere Balance zu finden. Ich lernte meinen Ehemann kennen, wir gründeten eine Familie und ich stand vor einem schwarten Loch. Wie sollte ich einen liebsten, meiner eigenen kleinen Familie nur zeigen, was sie mir wert sind. Dass sie mein Halt sind. Ich hatte keine Ahnung, wie sowas funktioniert. Ich habe mir gewünscht mehr Selbstvertrauen zu mir selbst u erhalten , authentisch zu sein. Mir wurde beim Coaching gezeigt, wie ich meine Potenziale finden und diese dann auf mein alltägliches Leben transferieren kann. Seither lebe ich gemeinsam mit meiner Familie in Gelassenheit und Ruhe. Ich kann meine wahre Kraft voll ausschöpfen, Gefühle zu lassen und mich auch einfach einmal anlehnen.


 
 
 
E-Mail
Instagram
LinkedIn